Inhaltssuche

10-jähriges Jubiläum

Die Firma Prutscher Holzbau GmbH feierte Ihr 10-jähriges Jubiläum.

Vor 16 Jahren traute sich Max Prutscher den ersten Schritt in die Selbständigkeit und gründete einen Zimmereibetrieb. Vor 10 Jahren investierte er mit seiner Frau Sabine in den Standort Oy-Mittelberg im Gewerbepark an der Autobahn:

Die Firma Prutscher Holzbau GmbH feierte dieses Jubiläum mit Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartner, Nachbarn und nicht zuletzt mit den Familienangehörigen mit einem Festabend und bei einem Tag der offenen Türe.

Die Zimmererkunst ist ein jahrtausendealtes Handwerk und bildet nach wie vor die Grundlage der täglichen Arbeit. Doch der Einsatz neuer Methoden in der Holzbearbeitung, Planung und Entwicklung verdeutlichen, dass auch beim Holzbau die Weiterentwicklung durch technische Innovationen zu den alltäglichen Aufgaben gehören. Den Tag der offenen Türe nutzten viele Interessierte, um sich vor Ort ein Bild zur aktuellen Fertigungstechnik und dem Holzbaustandard im Wohn- und Gewerbebau zu machen.

Als gemeindliches Jubiläumsgeschenk überreichte Bürgermeister Theo Haslach (re.) einen Apfelbaum, den er gemeinsam mit den Firmenchefs Sabine und Max Prutscher pflanzte. Der Baum soll wie die Firma in Oy-Mittelberg fest verwurzelt sein und reiche Frucht bringen.