Inhaltssuche

35-jähriges Jubiläum rückt immer näher

Die Partnerschaft der Gemeinde Oy-Mittelberg mit der Gemeinde Bais in Frankreich jährt sich 2018 zum 35. Mal.

Anfang der 80iger Jahre wurde auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Albert Chauveau aus der Gemeinde Bais die Partnerschaft initiiert. Die Gemeinde Bais liegt im Nordwesten Frankreichs im Departement Mayenne und damit im Herzen der Normandie. Tagesausflüge zum weltberühmten Klosterberg "Mont St. Michel" im Atlantik, der Piratenstadt St. Malo sind ebenso erlebnisreich wie ein Ausflug nach Laval, Mayenne oder Angers am Flußlauf der Loire.

Seit Anfang an begleiten jährliche deutsch-französische Treffen der Jugend im Rahmen des Jugendaustauschs (2018 wieder in Deutschland) sowie zahlreiche Austauschveranstaltungen der Erwachsenen auf persönlicher und Vereinsebene die Tätigkeit des Partnerschaftsvereins, der 1983 unter dem Vorsitz von Alfred Mey gegründet wurde.

Bisherige Höhepunkte waren die Verleihung des Europadiploms am 3. Oktober 1992 im Europaparlament in Straßburg letztlich als Vorstufe für die Verleihung der Ehrenfahne des Europarates durch den Europaabgeordneten René van der Linden am 11.07.1998 in Oy-Mittelberg.

Das anstehende Programm für das 35-jährige Jubiläum beginnt am 28. April und endet am 1.Mai 2018. Der Partnerschaftsverein bedankt sich bereits jetzt für die große Bereitschaft in der Bevölkerung, die über 100 französischen Gäste in dieser Zeit zu beherbergen, die immerhin mit zwei Bussen nach Oy-Mittelberg anreisen werden, darunter auch die französische Harmoniemusik "Harmonie de Bais". Der Festakt zum 35-jährigen Jubiläum am 29.04.2018 beginnt um 19:00 Uhr im Kurhaus in Oy, an dem auch MdEP Markus Ferber teilnehmen wird. Das genaue Programm wird im Mitteilungsblatt "Rund um den Grüntensee" und der örtlichen Tagespresse zeitnah bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch & viel Spaß beim Durchklicken der Fotos!

Erwachsenenaustausch

Ehrenfahne

Jugendaustausch

Jugendauschtausch

Gründungsväter