Inhaltssuche

90. Geburtstag von Walter Festner

Walter Festner aus Mittelberg feierte vor wenigen Tagen den 90. Geburtstag.

Hierzu gratulierten Bürgermeister Theo Haslach (re.) und der neue Vorsitzende des Krieger- und Veteranenvereins Maria Rain Martin Hindelang (li.) dem Jubilar ganz herzlich.

Der dreifache Vater und je vierfache Opa und Uropa Walter Festner wuchs in Nandelstadt (Nähe Freising) auf und erlernte den Beruf des Schreiners. Von 1955 bis 1960 arbeitete er in einem Kohlebergwerk bei Aachen, ehe er nach der Rückkehr nach Niederbayern bei der Verwandtschaft Kontakt zur Gastronomie bekam und Gefallen daran fand. Zusammen mit seiner Frau Renate kaufte er im Jahre 1969 die Gaststätte „Sonnenhof“ in Maria Rain, die sie sehr erfolgreich bis zum Jahre 1988 betrieben haben. „Ein wenig Glück gehört dazu“ verweist der Jubilar auf die Möglichkeit, in Mittelberg im Jahre 1988 ein Haus zu kaufen. „Durch die vorhandenen Ferienwohnungen sind wir bis heute dem Tourismus verbunden“, freut sich seine Frau Renate Festner, die seit der Mittelberger Zeit viele Jahre auch in der Küche des Bürgerhauses Mittelberg mitgearbeitet hat.