Inhaltssuche

95. Geburtstag von Karolina Gabler

Frau Karolina Gabler aus Unterschwarzenberg feierte vor wenigen Tagen ihren 95. Geburtstag. Sie freute sich über die Glückwünsche ihrer beiden Kinder mit Ehegatten, den sieben Enkeln und sechs Urenkeln. Der fünftältesten Bürgerin in der Gemeinde Oy-Mittelberg gratulierte auch Bürgermeister Theo Haslach (unser Bild) sowie viele Verwandte und Nachbarn.
Die aus Faistenoy stammende Jubilarin erzählte den Geburtstagsgästen sehr lebendig aus der Schulzeit und den damaligen „Erziehungsmethoden“, wobei sie aufgrund der vielen Einser, die sie immer hatte, sehr gut davon kam. Die Kriegsjahre haben einiges von den jugendlichen Zielen und Träumen durcheinander gebracht. Noch immer in bewegender Erinnerung ist der 07. Mai 1952, wo ihr Bruder Josef aus russischer Kriegsgefangenschaft heimkehrte und zur Begrüßung die Kirchenglocken in Faistenoy läuteten.
Die Landwirtschaft war und ist eine immerwährende Begleitung im Leben der Jubilarin. Zunächst auf einem Bauernhof in Faistenoy aufgewachsen, heiratete sie 1955 zum Landwirt Gabler nach Unterschwarzenberg. Auf dieser Hofstelle lebt die rüstige Jubilarin auch heute noch mit der Unterstützung des Sohnes und Schwiegertochter sowie der Enkel und freut sich immer wieder über einen „Hoigarte“ mit Gästen.