Inhaltssuche

Bauarbeiten an der Kreisstraße OA 10

Greifenmühle bis Petersthal

Der Landkreis Oberallgäu plant entlang der Kreisstraße OA 10 einen befestigten Seitenstreifen als eigenständigen Gehweg zwischen der Greifenmühle und dem Rottachsee-Uferweg den Ausbau des Uferwegs entlang des Rottachsees sowie einen weiteren befestigten Seitenstreifen als eigenständigen Gehweg vor Petersthal.

Die Arbeiten sollen in der Zeit vom 16. Mai 2022 bis Ende August 2022 stattfinden. Im Bereich zwischen der Einmündung in die Kreisstraße OA 6 (Greifenmühle) bis zur Einmündung in die Kreisstraße OA 10 (Dammstraße) muss die Kreisstraße in der Zeit vom

16. Mai 2022 bis voraussichtlich Mitte Juli 2022

voll gesperrt werden. Es wird eine Umleitung über die OA 6 – Dammstraße – Einmündung in die OA 10 (siehe Umleitungsplan) eingerichtet. Im Anschluss daran können ab Mitte Juli die Arbeiten im Bereich bis Petersthal mit einer halbseitigen Straßensperrung mit teilweisem Ampelbetrieb ausgeführt werden. Diese Arbeiten werden bis Ende August abgeschlossen sein.

Die Zufahrt zu dem Ortsteil Wengen ist für den Anliegerverkehr im Vollsperrungszeitraum jederzeit möglich. Ebenfalls ist es dem Schulbus möglich, im Baustellenbereich vorbeizufahren.

Bei nicht geeigneter Wetterlage kann sich die Sperrung ggf. entsprechend verschieben.

Wir danken – auch im Namen des Landkreises und der bauausführenden Firma - für das Verständnis und die Unterstützung während den baubedingten Beeinträchtigungen.

Oy-Mittelberg, den 10.05.2022
gez.

Theo Haslach
Erster Bürgermeister