Inhaltssuche

Diamantene Hochzeit Anna Maria und Rudolf Fischer

Das Fest der Diamantenen Hochzeit von Anna Maria und Rudolf Fischer in Mittelberg war bereits vor einigen Wochen, aber aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes der Jubilarin am Festtag wurde dieses Ehejubiläum verschoben und jetzt im Kreise der Familie mit beiden Kindern, fünf Enkelkindern und zwei Urenkel nachgeholt. Auch Bürgermeister Theo Haslach schloss sich den Glückwünschen an.

Die Musik war ein klangvoller Begleiter des Diamantenen Hochzeitspaares. Der Schreiner Rudolf Fischer war 30 Jahre lang aktiv in der Musikkapelle Mittelberg, davon 15 Jahre als Dirigent. Auch im Trachtenverein gab der Jubilar viele Jahre als Vereinsmusikant den Takt für die Plattlergruppe vor. Aber nicht nur dies gelang ihm sehr gut – auch die Blicke zur Plattlerföhl Anna Maria hatten den „gleichen Rhythmus“…. Später übernahm der Jubilar 18 Jahre lang Aufgaben in der Kirchenverwaltung und kümmerte sich insbesondere um den Friedhof.

Auch die Jubilarin engagierte sich in örtlichen Vereinen – in den 60er und 70er Jahren am liebsten beim Theaterspiel des Trachtenvereines bzw. des Turnvereines und anschließend noch bei verschiedenen lustigen Einaktern.

Die Beweglichkeit von Rudolf Fischer ist seit einigen Jahren eingeschränkt und er ist froh, dass er mit Unterstützung seiner Gattin und seines Sohnes mit Schwiegertochter den Alltag im eigenen Haus bewältigen kann. Und auch der „Spaziergang“ auf dem Panoramaweg gelingt wieder ganz gut - mit Hilfe eines Rollstuhles mit Elektroantrieb.