Inhaltssuche

Diamantene Hochzeit Isolde und Josef Schmölz

Zur Diamantenen Hochzeit von Isolde und Josef Schmölz, Oy gratulierten die beiden Kinder, zwei Enkelkinder sowie die Verwandtschaft und Freunde und auch Bürgermeister Theo Haslach schloss sich den Glückwünschen an.

Bei einer Einkehr beim Skifahren in der Kronenhütte trafen sich die sportlichen Blicke im Winter 1957 und seither sind die Jubilare unzertrennlich. Der Hochzeitstag im Mai 1959 war begleitet von strahlendem Sonnenschein. Zur Hochzeitsfeier in der Wieskirche wurde für die Hochzeitsgesellschaft ein nagelneuer Bus vom Autohaus Schneider aus Oy (damals wohnhaft im denkmalgeschützten Haus neben dem Ratskeller) eingesetzt. Neben der Arbeit des früheren Sägewerksbesitzers und dem öffentlichen Engagement bei der Feuerwehr Oy und dem Partnerschaftsverein mit Bais / Frankreich pflegten die Jubilare 40 Jahre lang auch ein gemeinsames Hobby: Kegeln in froher Runde. Dabei nutzten sie über einen Zeitraum von 20 Jahren bis zur Schließung des ehem. Gasthofes Löwen in Oy diese Kegelbahn.

Nun freuen sich die Jubilare über die warmen und sonnigen Tage und die abwechslungsreiche Arbeit im Garten.