Inhaltssuche

Erschließung des Baugebiestes „Mühlbachblick“ in Mittelberg

Informationen zum Baustand

Seit Erschließungsbeginn Ende August ist einiges passiert. Nach Abtrag und Abfuhr des Oberbodens sowie Errichtung einer Baustraße wurden in den vergangenen Wochen für die Gemeinde ca. 230 m Regenwasser- und ca. 270 m Schmutzwasserkanal einschließlich Druckleitung verbaut. Hinzu kommen die zugehörigen Hausanschlüsse für die zukünftigen Baugrundstücke sowie ein unterirdisches Regenwasserrückhaltebecken mit Drosselvorrichtung mit einem Speichervolumen von 30 m³.
Für die EG Mittelberg als örtlicher Strom- und Wasserversorger wurden von der Firma Kutter ca. 260 m Wasserleitung zzgl. Hausanschlüsse installiert. In den vergangenen beiden Wochen wurden zudem eine Vielzahl von Strom- und weiteren Versorgungsleitungen im Baugebiet sowie in den Anschlussbereichen der „Faistenoyer Straße“ und der „Mühlbachstraße“ verlegt.

Ab der kommenden Woche beginnt nach derzeitigem Zeitplan bereits der Straßenbau (Straßeneinlaufschächte, Pflasterarbeiten u.a.), zunächst in der „Faistenoyer Straße“. Je nach Witterung könnte eine Asphaltierung dieses Bereiches vorab Anfang Dezember erfolgen und so rechtzeitig vor den Wintermonaten die Fahrtstrecke zwischen Mittelberg und Faistenoy wieder geöffnet werden.

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere den unmittelbaren Anliegern, auch im Namen der Baufirma, für das Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Oy-Mittelberg, den 16.11.2021
gez.
Theo Haslach
Erster Bürgermeister