Inhaltssuche

Feuerwehr-Drehleiter Übungswochenende

Übung macht den Meister

Die umfassende Technik an der neuen FW-Drehleiter erfordert umfassende Übungseinheiten. Damit im Einsatzfall jeder Handgriff zügig und einwandfrei sitzt, haben sich zehn Feuerwehrkameraden der FW Oy einer dreitägigen Zusatzeinweisung unterzogen. Von Freitag bis Sonntag galt es am vergangenen Wochenende, mit den Tipps von Firmenmitarbeitern verschiedene Übungen zu absolvieren. Vom Abstützen des Fahrzeuges bis zum zielgenauen Ausfahren der FW-Leiter am Einsatzort wurde auch an unterschiedlichen und teils beengten Objekten geübt.

„Im Ernstfall wollen wir helfen können“ sind sich die FW-Kameraden einig. Dies haben sie bereits mit der neuen FW-Leiter im letzten Halbjahr bei den Großbränden in Nesselwang-Schneidbach sowie in Oy bewiesen.

Vergelt`s Gott für die Motivation für die zusätzlichen Übungseinheiten.

Für die großen Aufgaben einer freiwilligen Feuerwehr sind die immer wiederkehrenden Übungen wichtig, um den Zielsetzungen allzeit gerecht zu werden mit den Schwerpunkten: retten – löschen – bergen – schützen.