Inhaltssuche

Goldene Hochzeit Anne und Johann Reiner

Die Eheleute Anne und Johann Reiner aus Mittelberg feierten vor wenigen Tagen die Goldene Hochzeit, zu der auch zwei Kinder und fünf Enkelkinder sowie Freunde und Bekannte herzlich gratulierten.

Bürgermeister Theo Haslach schloss sich diesen Glückwünschen an.

Der in Mittelberg gebürtige Jubilar kam bereits im Alter von 10 Jahren als Hirtebue nach Krugzell. Vier Jahre später erlernte er das Schreinerhandwerk und im Alter von 18 Jahren wechselte Johann Reiner für sieben Jahre zu einer Arbeitsstelle in die Schweiz. Beim Turnerball 1967 in der Rose in Mittelberg fiel ihm eine junge Urlauberin aus Ludwigsburg auf und zwei Jahre später kam der gemeinsame Schritt vor den Traualtar.

Als Einrichtungsberater in einem Möbelhaus wohnte Johann Reiner fortan in Ludwigsburg, wo die Jubilarin als Bankkauffrau, später in der Kindererziehung und anschließend in einem Immobilienbüro tätig war. Seit das Arbeitsleben abgeschlossen ist, genießt das Goldene Hochzeitspaar wieder die Mittelberger Umgebung, da die Verbindung zu Mittelberg durch eine Vielzahl von Besuchen bzw. Urlaubsaufenthalten immer aufrecht erhalten wurde. Bei schönem Wetter geht der Balkonblick in die Allgäuer Bergwelt und in die Natur, wo sie gerne in der frischen Luft auch unterwegs sind.