Inhaltssuche

Goldene Hochzeit Annemarie und Siegfried Jörg

Die Goldene Hochzeit feierten vor wenigen Tagen die Eheleute Annemarie und Siegfried Jörg aus Gschwend – Petersthal.

Ganz herzlich gratulierten die Familien der drei Kinder mit sieben Enkelkinder, die Nachbarn (Schmuck an der Haustüre) sowie Pfarrer Roland Högner (li.) und Bürgermeister Theo Haslach (re.).

Die Goldenen Eheleute wohnen seit der Heirat in der vom Vater des Jubilars im Jahre 1952 erworbenen ehem. Käsküche von Gschwend. Zunächst diente das Gebäude als Garage für landwirtschaftliche Maschinen und zwar zugehörig zum benachbarten Bauernhof, den die Eltern später aufgrund der Rottachsee-Planungen verkauften.

Nach der landwirtschaftlichen Lehre auf dem elterlichen Hof entdeckte der Jubilar nach zwei kurzen beruflichen Zwischenstationen die Leidenschaft zum LKW-fahren. Die tägliche Milchabholung bei den Landwirten zum Milchwerk Oberzollhaus und später für das Milchwerk Sonthofen bestimmte das Berufsleben bis zur Rente.

Annemarie Jörg wurde in Kaufbeuren geboren und kam in jungen Jahren mit ihren Eltern auf einen Bauernhof in Burgratz / Sulzberg. Nach der Schule war die Jubilarin bei der Fa. Siemens und in einem Metzgerei-Haushalt tätig. „Gefunkt hat es auf einem Schützenball in Sulzberg“, erinnern sich beide an diesen Abend. Die Hochzeit wurde in der Wallfahrtskirche Maria Rain gefeiert und die Witterung ist noch in sehr guter Erinnerung: trocken, jedoch in der Nacht deutliche Minusgrade.

Der Garten ist die große Leidenschaft von Annemarie Jörg und seit ca. 15 Jahren ist in den Herbstmonaten die Mostpresse eine schöne Abwechslung. Der Hochzeitsjubilar ist seit fünf Jahrzehnten im Schützenverein Petersthal aktiv und beim TSV Petersthal unterstützt er die Fahnensektion seit 30 Jahren. Auch wenn der Neubau des Rottachsees eine große Veränderung mit sich brachte, sind sich die Hochzeitsjubilare einig: „Wir geben den See nicht mehr her!“