Inhaltssuche

Neubau des Feuerwehrhauses in Oy

Hebauf und Informationen zum Baustand

Die Bauarbeiten an neuen Feuerwehrhaus gehen zügig voran und so konnten wir am Montag, den 25.06.2017 die Fertigstellung des Rohbaus mit einem Hebauf feiern. Zimmermannsmeister Wilhelm Reitemann aus Sterklis/Rettenberg erbat mit einem passenden Richtspruch Gottes Segen für das neue Haus. Im Anschluss gab es in der neuen Fahrzeughalle mit den Handwerkern der Rohbaugewerke und dem Arbeitskreis „Feuerwehrhaus Oy“ eine Stärkung und einen netten Hoigarte.

 

Die nächsten Wochen sind geprägt durch die Montage der Strom- und Sänitärleitungen im Gebäude. Auch die Montage der Hallentore sowie das Setzen der Fenster und Türen stehen auf dem Programm. Ende Juli/Anfang August beginnen die Verputzarbeiten im Innenbereich und an der Außenfassade.

 

Wir wünschen allen Beteiligten weiterhin einen reibungslosen Bauablauf und freuen uns, mit diesem Neubau der Stützpunktfeuerwehr Oy ein funktional angemessenes und einsatzgerechtes Feuerwehrhaus künftig anzubieten.

 

gez.

Theo Haslach

Erster Bürgermeister