Inhaltssuche

Neues Leitungspaket für das erweiterte Gewerbegebiet

Straßensperrung ab Samstag, 27. Aug. 2022 vormittags aufgehoben

Eine Vielzahl von Leitungen zur Erschließung des neuen Gewerbegebietes sind nun verlegt, so dass die Straßensperrung ab Samstag, 27. Aug. 2022 vormittags aufgehoben werden kann.

Mehrere Leitungen sind erforderlich, um die neuen Gewerbegrundstücke zu erschließen. Deshalb wurden in einer großen Straßenquerung eine große Anzahl von Leitungen neu verlegt. Dies betrifft eine Schmutzwasserleitung, eine Regenwasserleitung, die Trinkwasserleitung, Strom- und Straßenbeleuchtungskabel sowie Telekommunikations- und Glasfaserleitungen. Zusätzlich werden mehrere Leerrohre mitverlegt, um spätere Ergänzungsmöglichkeiten zu schaffen. Zur Ableitung des Niederschlagswasser sind insgesamt 700 m³ Rückhaltevolumen erforderlich, damit bei Regenereignissen die Abflussmenge gedrosselt und vergleichmäßigt in einen Graben eingeleitet werden kann. Gleichzeitig erfolgt eine Sedimentation, um Schwebstoffe im Niederschlagswasser zu binden und zu entnehmen.

Insgesamt werden ca. 3 ½ ha Gewerbefläche neu erschlossen, die voraussichtlich ab dem nächsten Jahr bebaubar sind. Hierfür liegen konkrete Bewerbungen vor.

Theo Haslach
Erster Bürgermeister