Inhaltssuche

Planungsstand Generalsanierung

Seit 2003 wird der Gasthof Löwen nicht mehr genutzt. 2010 hat die Gemeinde das Gebäude erworben. Bereits in den vorbereitenden Untersuchungen zur Ortskernsanierung im Rahmen der Städtebauförderung wurde das Löwen-Gebäude für eine mögliche Rathaus-Nutzung in Erwägung gezogen.
Die Untersuchung ergab, dass die Grundstruktur des Gasthof Löwen mit einem breiten Erschließungsflur und beidseitigen Einzelräumen grundsätzlich der Verwaltungsfunktion entspricht.


Aufgrund der erhofften Zuschussmöglichkeiten bei einem Kommunalinvestitionsprogramm wurde ein Kemptener Architekturbüro im Winter 2015/2016 mit der Sanierungsplanung des Gasthofes Löwen zur Umnutzung als Rathaus beauftragt, da ein Zuschussziel formuliert war: „Revitalisierung von innerörtlichen Leerständen“. Eine Aufnahme in das staatliche Förderprogramm gelang der Gemeinde Oy-Mittelberg nicht.


Durch die Sanierungsplanung wird bestätigt, dass die Anforderungen an das Raumkonzept eines künftigen Rathauses einschließlich Tourismusverwaltung erfüllt werden.

Der Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl führt zum vorhandenen Gebäude aus:

 „Der Gasthof Löwen ist selbstverständlicher Bestandteil der Ortsmitte von Oy. Das Gebäude ist sorgfältig und repräsentativ außen und innen durchgestaltet und bildet ein anspruchsvolles Beispiel des Heimatstils mit markanten, ausdrucksstarken Details. Der Architekt Andor Ákos genoss im Allgäu in den 1920er Jahren hohes Ansehen."

Klicken Sie hier für Informationen zur Generalsanierung