Inhaltssuche

Einwohnermeldeamt

Ihre Ansprechpartner
  • Telefon: 08366 9842-14
  • Fax: 08366 883
  •  
  •  
  • Zimmer: 1
  • Etage: Erdgeschoss
Einwohnermeldeamt
  • Telefon: 08366 9842-14
  • Fax: 08366 883
  •  
  •  
  • Zimmer: 2
  • Etage: Erdgeschoss
Einwohnermeldeamt
Aufgaben

Beglaubigungen von Kopien können bei uns gemacht werden.

Führerscheinanträge für eine Umschreibung auf EU-Kartenführerschein oder eine Verlängerung der Klassen C und CE kann persönlich im Rathaus getätigt werden. Der Antrag wird von uns dann an die Führerscheinstelle weitergeleitet.

Ein Führungszeugnis kann unter Vorlage des Personalausweises oder eines Reisepasses persönlich im Rathaus beantragt werden.

Auskünfte aus dem Melderegister erfolgen schriftlich bei der Gemeinde unter Angabe aller Daten, der gesuchten Person betreffend. Eine Auskunft kann nur erteilt werden, wenn die Person eindeutig identifizierbar ist. Außerdem muss angegeben werden, das die Auskunft nicht für gewerbliche Zwecke und nicht für Werbung oder Adresshandel verwendet wird.

Jeder Einwohner, der in einer Gemeinde eine Wohnung bezieht muss sich innerhalb 7 Tage anmelden. Dies erfolgt persönlich mit Personalausweis und/oder Reisepass im Rathaus.

Zieht ein Bürger innerhalb der Gemeinde um, muss er dies auch im Rathaus unter Vorlage seines Personalausweises oder Reisepasses persönlich melden.

Eine Abmeldung ist nur notwendig, wenn der Bürger eine Nebenwohnung aufgeben möchte oder ins Ausland verzieht. Auch dies geschieht persönlich unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses im Rathaus.

Ein Personalausweis oder Reisepass wird persönlich unter Vorlage des alten Dokumentes und eines biometrischen Passbildes im Rathaus beantragt.
Personalausweise dauern ca. 2-3 Wochen und Reisepässe ca. 4-6 Wochen bis die Dokumente zur Abholung bereit sind.

Für Kinder unter 16 Jahren wird bei einem Personalausweis und für Jugendliche unter 18 wird bei einem Reisepass eine Zustimmungserklärung der Eltern benötigt.

Es besteht die Möglichkeit gegen Aufpreis einen Express-Reisepass zu bestellen. Dieser ist innerhalb von 4-5 Werktagen abholbereit.

Es gibt auch die Möglichkeiten eines vorläufigen Personalausweises beziehungsweise Reisepasses. Hierzu erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen Sachbearbeiterin.

Für Kinder bis zum 12. Lebensjahr gibt es die Möglichkeit einen Kinderreisepass zu beantragen. Dieser kann innerhalb einer Woche bestellt werden. Ein Kinderreisepass ist 6 Jahre, höchstens bis zum 12. Lebensjahr, gültig, kann jederzeit aktualisiert (Bild und Größe des Kindes) und vor Ablaufdatum um weitere 6 Jahre oder bis zum 12. Lebensjahr verlängert werden.
Für einen Kinderreisepass ist eine Zustimmungserklärung der Eltern notwendig.