Inhaltssuche
 St.-Anna-Platz_Sommer.jpg ©
 Loewenzahnwiese_vor_Gruenten_Oy-Mittelberg.jpg ©Gabriele Postner
 IMG_9916.JPG ©
 Landschaft_Oy-Mittelberg.jpg ©
Rathaus
Hauptstraße 28
87466 Oy-Mittelberg
+49 8366 9842-0
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Montagnachmittag
14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Mittwochnachmittag
14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Grüß Gott im Rathaus Oy-Mittelberg

Wir freuen uns, dass Sie uns im Kneipp- und Luftkurort Oy-Mittelberg besuchen.

Unser Gemeindegebiet mit 6.016 ha Fläche liegt inmitten des Allgäus (Landkreis Oberallgäu) am Rande der Alpen und wird durch die Schönheit der Landschaft geprägt. Neben den Höhenzügen mit über 1.100 m üNN geben mehrere Gewässer (Rottachsee, Grüntensee, Schwarzenberger Weiher, Sticher Weiher) und Moorgebiete unserer Gegend ein naturverbundenes Gesicht. Zu Oy-Mittelberg gehören die Ortsteile Oy, Mittelberg, Faistenoy, Haslach, Maria-Rain, Oberzollhaus, Petersthal sowie Schwarzenberg.

 

Rathaus geöffnet, Terminvereinbarung notwendig


Werte Bürgerinnen und Bürger,

wir haben wieder für Sie geöffnet. Jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung.
Das Rathaus darf nur mit einer Behelfsmaske und nach Desinfektion der Hände
(Desinfektionsspender finden Sie im Flur links) betreten werden.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte telefonisch (siehe unten) oder per E-Mail: gemeinde@oy-mittelberg.de an unsere Ansprechpartner.

 

Einwohnermeldeamt und Rente 08366 / 9842-14                                                             
Bauamt08366 / 9842-31
Kasse08366 / 9842-23
Standesamt08366 / 9842-10


Das Landratsamt Oberallgäu hat eine Corona-Hotline eingerichtet. Diese ist von Montag bis Freitag 07.30 bis 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag 09.00 bis 15.00 Uhr unter 08321 / 612-100 besetzt.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund.

gez.
Theo Haslach
Erster Bürgermeister

Solidarität und Unterstützung

Hunderte von Behelfsmasken hergestellt


Werte Bürgerinnen und Bürger,

die Hilfsbereitschaft und der bürgerschaftliche Zusammenhalt ist in der Corona-Krise besonders notwendig und auch spürbar. Viele alltägliche Dinge können jetzt zu einer Herausforderung werden. Deshalb gibt es zwischenzeitlich mehrere Personengruppen, die verschiedene Unterstützungen anbieten. Hierzu gilt auch unserem Herrn Pfarrer Högner ein „Vergelt`s Gott“ für die wichtigen Tipps. Zu den angebotenen Tätigkeiten können gehören z.B. der notwendige Einkauf / Rezept bei der Apotheke einlösen / Hund ausführen / oder einfach ein Telefonat gegen die Einsamkeit…

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfalle (auch für die Ortsteile) an

  • Frau Sabine Scholz, Oy Tel. 08366 / 213
  • Frau Michaela Wolf, Oy Tel. 08366 / 4439 603 oder 0172 / 2800 492
  • Herr Holger Behnk, Petersthal Tel. 0151 / 1251 1367 (WhatsApp-Gruppe für Hilfe und Vermittlung)

 

Ein weiteres Team ist sehr fleißig beim Nähen von Behelfsmasken. Bereits mehrere hunderte Exemplare wurden hergestellt und z.B. an den Caritasverband oder an Heime verteilt. Groß ist die Hilfsbereitschaft für die verschiedenen Arbeitsschritte ab dem Auswählen des Stoffmaterials, anschließend waschen, zuschneiden, nähen, bügeln usw.
Weitere Informationen oder ggf. eine Bedarfsanmeldung sind bei den o.g. Ansprechpartnern möglich.

Unser herzlicher Dank gilt allen ehrenamtlichen Mitwirkenden an diesen Projekten. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum menschlichen Miteinander in dieser beispiellosen Zeit. Bleiben Sie gesund.

gez.
Theo Haslach
Erster Bürgermeister

Hier finden Sie weitere Formulare

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Anliegen stehen unsere Abteilungen gerne für Sie zur Verfügung!

Gemeindeverwaltung

Tourismusbüro

Kindergarten

Bauhof

Schule

Aktuelles aus Oy-Mittelberg

Eheleute Hannelore und Josef Ostheimer gaben sind 1970 das Ja-Wort
Die Bayer. Staatsregierung hat unter Berücksichtigung der 7-Tage-Inzidenz eine sog. Corona-Ampel eingeführt: